You are here: Know-How
Move back to: Home
Move to: MeCAT - Absolute Proteinquantifizierung Proteomik - Proteomanalyse Proteomik-Bioinformatik Extrem hochauflösende 2D Gelelektrophorese
Common: Sitemap Imprint (Impressum)

Search for:

Know-How & Intellectual Property

Know-How

Proteome Factory AG ist auf Proteomik, die Identifizierung und Validierung von Biomarkern und Targets mit proteinanalytischen Methoden sowie die Identifikation und Charakterisierung von Proteinen und Peptiden spezialisiert. Dazu kommen modernste Technologien und Methoden der Massenspektrometrie, Protein- und Peptidtrennung sowie Proteinanalytik zum Einsatz, die ständig auf dem neusten Stand gehalten werden. Des weiteren entwickelt Proteome Factory intensiv neue Proteomik-Methoden und Technologien der nächsten Generation wie z.B. MeCAT - Metal Coded Tagging Technology, die erstmals eine extrem sensitive absolute Quantifizierung ganzer Proteine im Attomol-Bereich ermöglicht, indem Proteine und Peptide mittels MeCAT-Reagenzien mit Metallen (Lanthaniden) markiert werden. Die ultrasensitive Proteinquantifizierung erfolgt mittels ICP-Massenspektrometrie, die eine Nachweisgrenze im unteren ppt- bis ppq-Bereich je nach Massenspektrometer aufweist. Die ICP-MS besitzt einen linearen dynamischen Detektionsbereich von über 6-8 Größenordnungen.

Schutzrechte

Proteome Factory hat in den letzten Jahren ein umfangreiches Portfolio an Schutzrechten aufgebaut, das sowohl international zahlreiche Patente und Patentanmeldungen der technologischen Innovationen, Lizenzen als auch Markenrechte umfasst. Für die Schlüsseltechnologie MeCAT zur ultrasensitiven Proteinquantifizierung werden zur Zeit Kooperationspartner und Lizenznehmer gesucht.

Weitere Informationen